Saugi

Mannmann hats endlich durchgezogen. Er hat mir ein Haustier gekauft. Bzw. sich selbst, aber er betrachtet es eher als Nutztier, während ich ihm hinterher renne und es dauernd knuddeln will.

Sein Name ist Saugi und er ist von schwarzer Farbe. Er ist noch jung und relativ ungestüm. So hat er sich binnen 5 Minuten bei uns das Köpfchen an den Verstärker meines Freundes gerammt und saß dann erst mal da. Keine Minute später war alles wieder gut und Staubi versuchte sich am Bett hochzuziehen. Leider ist er kein guter Kletterer und fiel auf den Boden. Armes Staubi.
Nachdem es aber empört mit dem Öhrchen gewackelt hatte, erkundete er die Wohnung von Mannmann weiter. Zwischen drin drehte er sich immer im Kreis, weil er nicht wusste wohin als nächstes. Ich kann aber sagen, dass keine Ecke sicher vor der neugierigen Nase war!

Zwischendrin musste Mannmann heldenhaft zur Rettung eilen, weil er sich irgendwie unter der Toilette verfangen hatte und nicht mehr raus kam. Das erbärmliche Jammern hättet ihr mal hören sollen!

Nur das mit den Körbchen müssen wir noch üben. Zwischen drin hat er es nicht mehr gefunden. Aber wir haben ihn dann rein gesetzt und da hat er sich riesig gefreut und uns angelächelt. Er ist soooo süß!

Der praktische Nutzen ist natürlich auch da. Er macht die Wohnung sauber.
Aber wäre hätte gedacht, dass ein Saugroboter so viel Spaß macht? *.*

Die Bessere hat vorgeschlagen, ihm Öhrchen zu basteln, damit es noch niedlicher wird. Mal sehen ob ich das hinbekomme. 😀

Advertisements

4 Gedanken zu “Saugi

  1. Meine Eltern haben auch „Wusel“ benutzen in aber kaum noch. Jetzt steht gerade zur Debatte, dass ich ihn bekomme, ich stelle es mir furchtbar lustig vor, wenn das Känguru-Mädchen dem hinterherkrabbeln sollte 😂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s